Bei dem Zusammenstoß im Kreuzungsbreich Königstraße/Oesterweg wurden zwei Personen verletzt. Foto: Pressestelle Feuerwehr Plettenberg

Plettenberg. Am Donnerstagvormittag sind im Kreuzungsbreich Königsstraße/Oesterweg zwei Autos zusammengestoßen. Nach Angaben der Feuerwehr wurden dabei zwei Personen verletzt.

Da nach Mitteilung der Feuerwehr die Kräfte der Feuer- und Rettungswache parallel bei einer ausgelösten Brandmeldeanlage waren, wurde neben einem Plettenberger RTW die Löschgruppe 1 Stadtmitte zu dem Einsatz alarmiert. Die Feuerwehr sicherte auch hier die Einsatzstelle und nahm ausgelaufene Betriebsmittel auf. Die zwei leicht verletzten Personen wurden mit dem RTW in ein Krankenhaus transportiert. Nach circa 35 Minuten war der Einsatz beendet und die Feuerwehr rückte in ihre Standorte ein.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here