TEILEN

Märkischer Kreis. (pmk) Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet seit Freitag zwei Neuinfektionen in Iserlohn und Hemer. Kreisweit wurden zehn neue Kontaktpersonen ermitteln. In zehn Städten und Gemeinden im Kreis sind aktuell keine Infektionen bekannt.

Durch je eine weitere infizierte Person in Iserlohn und Hemer steigt die Zahl der aktiven Coronafälle im Märkischen Kreis auf acht. Zu den Gesundeten zählen drei weitere Personen. Die Anzahl der Kontaktpersonen steigt von 19 am Freitag auf aktuell 29. Sie stehen unter angeordneter Quarantäne In Verbindung mit COVID-19 sind weiterhin 31 Todesfälle bekannt.

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:

• Altena: 0 Infizierte, 9 Gesunde, 0 Kontaktperson und 1 Toter
• Balve: 2 Infizierte, 9 Gesunde und 3 Kontaktpersonen
• Halver: 0 Infizierter, 32 Gesunde, 5 Kontaktperson und 3 Tote
• Hemer: 1 Infizierte, 55 Gesunde, 0 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Herscheid: 0 Infizierte, 6 Gesunde und 0 Kontaktpersonen
• Iserlohn: 2 Infizierter, 122 Gesunde, 3 Kontaktpersonen und 5 Tote
• Kierspe: 0 Infizierte, 15 Gesunde, 1 Kontaktperson und 1 Toter
• Lüdenscheid: 2 Infizierte, 92 Gesunde, 9 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Meinerzhagen: 0 Infizierte, 33 Gesunde, 1 Kontaktperson und 5 Tote
• Menden: 1 Infizierter, 110 Gesunde, 3 Kontaktpersonen und 9 Tote
• Nachrodt-Wiblingwerde: 0 Infizierte, 1 Gesunder, 0 Kontaktperson
• Neuenrade: 0 Infizierte, 13 Gesunde und 0 Kontaktperson
• Plettenberg: 0 Infizierte, 52 Gesunde, 0 Kontaktperson und 3 Tote
• Schalksmühle: 0 Infizierte, 10 Gesunde und 2 Kontaktpersonen
• Werdohl: 0 Infizierte, 13 Gesunde und 0 Kontaktperson

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here