TEILEN
Mit Zuschuss von der Stadt Plettenberg wurde die Fassade dieses Hauses an der Grünestraße erneuert. Foto: Stadt + Handel Beckmann und Föhrer Stadtplaner PartGmbB

Plettenberg. Familie Fuhrmann erfreut sich seit Juli an der neuen Fassade ihres Hauses Grünestraße 41. Mit finanzieller Unterstützung der Stadt Plettenberg hat sie den Fassadenputz erneuern und die Fassade streichen lassen.

Das Haus Grünestraße 41 vor der durchgeführten Fassadenerneuerung. Foto: Stadt + Handel Beckmann und Föhrer Stadtplaner PartGmbB

25 Prozent der Gesamtkosten in Höhe von rund 7.300 Euro hat die Stadt Plettenberg mit dem Fassadenförderprogramm übernommen. Damit sie die Förderung erhielt, hat Familie Fuhrmann gemeinsam mit dem Innenstadtmanagement und dem Quartiersarchitekten die nötigen Maßnahmen besprochen, den Förderantrag ausgefüllt und die Handwerksfirmen beauftragt. Etwa vier Monate nach den ersten Gesprächen mit der Stadt und dem Innenstadtmanagement sind die Fassadenarbeiten abgeschlossen. Das Gebäude in der Grünestraße 41 ist mittlerweile das elfte, das mit Hilfe des Fassadenprogramms im Jahr 2019 aufgewertet werden konnte.

Mit dem Hofflächen- und Fassadenprogramm unterstützt die Stadt Plettenberg Immobilieneigentümer und Mieter bei verschönernden Maßnahmen an den Fassaden ihrer Gebäude. Gefördert werden Investitionen für Fassadenverbesserung und Aufwertung von Grundstücksflächen. Als förderfähige Maßnahmen werden zum Beispiel die Reinigung von Fassaden, Sanierung und Restaurierung von Fassaden, als auch Fenster und Türen sowie Reparatur oder Erneuerung von Fassadenornamenten, Begrünung von Flächen und Dächern, Gestaltung von Gärten und Garagenhöfen anerkannt. Grundlage für die Förderungen ist das Gestaltungshandbuch der Stadt Plettenberg. Die finanzielle Hilfe beträgt maximal 50 Prozent der Gesamtkosten bis zu 15.000 Euro.

Anzeige

Dabei wird die Stadt Plettenberg vom Innenstadtmanagement unterstützt, das die Projekte von der Antragstellung bis zur Umsetzung begleitet. Wer sich für das Fassadenprogramm interessiert, kann sich an den Innenstadtmanager Nils Kleemann (Tel. 0171/3184017) wenden.

Quelle: Innenstadtmanagement Plettenberg

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here