Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Lüdenscheid/Märkischer Kreis. (ots) Stand 5 Uhr sind nach Angaben der Polizei folgende Straßen gesperrt im Märkischen Kreis gesperrt:

Altena: Hagener Straße Nettestraße von Hemer/Altena-Evingsen bis Höhe Apollo-Kino Nettestraße von Altena bis Hemer/Altena-Evingsen Rahmedestraße 157 B 236 Knerling Lenneuferstraße Kleffstraße B236 zwischen Altena und Werdohl Rahmedestraße (Altroggenrahmede) Mühlenbachstraße Lüdenscheider Straße, zwischen Fritz-Berg und Pott-Jost-Brücke



Iserlohn: Lohsiepen/Höhenstraße

Nachrodt: zwischen Nachrodt und Einsal, Altenaer Straße, zwischen Nachrodt und Letmathe

Werdohl/Neuenrade: Höllmecke zwischen B236 und Ortseingang Neuenrade Derwentsider Straße zwischen Parkplatz LIDL und Bahnhofstraße

Lüdenscheid: Platehofstraße, zwischen Leifringhauser Straße und Werdohler Landstraße Versestraße

Plettenberg: Kahley zwischen Eiringhausen und Ohle Reichstraße zwischen Eiringhausen und In der Blemke

Herscheid: Schwarze Ahe zwischen Herscheid und Werdohl/Eveking Verse 13, zwischen Herscheid und Lüdenscheid

Weiterhin erreichen die Polizei Hinweise über beiseite geräumte Absperrungen, um diese passieren zu können. Die Polizei geht konsequent dagegen vor und fordert alle Verkehrsteilnehmer auf, sich an die Sperrungen zu halten. Hochwassertouristen sind unerwünscht und werden abgewiesen.

Die Stadt Altena ist weiterhin nicht oder nur sehr schwer erreichbar. Die Zufahrtswege sind zur Stunde weiter freizuhalten, um Behinderungen der Rettungskräfte bei den Räumungsarbeiten zu vermeiden. Dies gilt auch für private Hilfskräfte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here