Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Wunschbaum-Aktion 2020 in Brügge fällt aus

Wunschbaum-Aktion 2020 in Brügge fällt aus

0
TEILEN

Lüdenscheid. (PSL) Die Stadtteilkonferenz Brügge teilt mit, dass die beliebte Wunschbaum-Aktion im Stadtteil Brügge dieses Jahr leider ausfallen muss. Normalerweise wird die Aktion von Beteiligten der Stadtteilkonferenz für Kinder organisiert und über die Weihnachtszeit umgesetzt. Aufgrund der aktuellen Corona-Bedingungen kann die Aktion in der gewohnten Form nicht stattfinden. Die Beteiligten der Stadtteilkonferenz planen aber, ein Alternativangebot für die Kinder im Stadtteil auf die Beine zu stellen, sobald Aktionen in diesem Umfang wieder realisierbar sind.

Die Idee der Wunschbaum-Aktion besteht darin, Kindern aus finanziell weniger gut gestellten Verhältnissen zu Weihnachten eine Freude zu machen. In den Vorjahren haben die Kinder ihre Wünsche – wie beispielsweise Spielzeug oder Bücher bis zu einem Wert von 15 Euro – auf vorbereiteten Wunschzetteln notiert. Bürgerinnen und Bürger konnten die Zettel dann vom Wunschbaum pflücken und die jeweiligen Geschenke kaufen.

 

Anzeige

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here