Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Worthstraße: Ab 29. August improvisierter Kreisverkehr

Worthstraße: Ab 29. August improvisierter Kreisverkehr

0

Lüdenscheid. (PSL) Für die Reparatur einer undichten Gasleitung muss die Honseler Straße in Höhe der Hausnummer 2 aufgerissen werden – unmittelbar im Bereich des Rondells mit der Wertstoffsammelstelle. Um die Auswirkungen auf den Verkehr so gering wie möglich zu halten, wird auf der Worthstraße ein improvisierter Kreisverkehr eingerichtet, kündigt der Fachdienst Bauservice der Stadt Lüdenscheid an. Die Arbeiten beginnen am kommenden Montag, 29. August, und sollen am 7. September abgeschlossen werden.

Das Rondell mit den Sammelcontainern befindet sich auf der Worthstraße. Die „Insel“ liegt im Zentrum eines kleinen Verkehrsknotenpunkts, an dem die Recken-, Hotop- und Honseler Straße sowie der „Laubahner Weg“ auf die Worthstraße treffen. In den kommenden zwei Wochen wird das Rondell zum Mittelpunkt des improvisierten Kreisverkehrs. In dieser Zeit fließt der Verkehr in einer Fahrtrichtung rechts um die „Insel“ herum. Die Worthstraße wird damit im Bereich des Kreisels zur Einbahnstraße.

Der Fachdienst Bauservice bittet Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und darum, „im Baustellenbereich besonders vorsichtig“ zu fahren.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here