TEILEN
Der Allianz-Gebetsbus für die jungen Leute ist nur eines von vielen Angeboten der Evangelischen Allianz an die Stadt während der Gebetswoche 2020. Foto: Iris Kannenberg

Lüdenscheid. Pünktlich zum Jahresbeginn startet die Evangelische Allianz mit ihrer “Allianz-Gebetswoche” durch, die in Lüdenscheid an unterschiedlichen Orten und Zeiten stattfindet.

“Wo gehöre ich hin?”

Am Sonntag, den 12. 1. beginnt die Woche, die diesmal unter dem Motto “Wo gehöre ich hin?” steht, um 10 Uhr mit einem Kanzeltausch in den jeweiligen Mitgliedsgemeinden der “Allianz”. Die Pastoren tauschen dabei ihre Ortsgemeinden gegen eine jeweils andere.

Eine Woche jeden Abend

Die Abendveranstaltungen beginnen am Montag, den 13. 1. und gehen bis Freitag, den 17. Januar 2020. Sie beginnen bis auf wenige Ausnahmen jeweils um 19.30 Uhr.

Den Anfang macht ein Lobpreisabend in der FeG Börsenstraße unter der Leitung von Bernd und Kristin Hartmannsberger.

Am Dienstag lädt die Gute Stube Lüdenscheid zu einem Familiennachmittag mit anschließendem gemeinsamen Essen ein, der bereits um 16.30 Uhr beginnt. Abends geht es dann weiter mit einem Gebetsabend in der Aula der Freien Christlichen Schule.
Der Mittwoch startet um 15.00 Uhr mit einem Gebetsnachmittag im Gemeindezentrum der Erlöserkirche. Ab 19.30 Uhr laden Pastorin Monika Deitenbeck und Team traditionell seit vielen Jahren ins Foyer des Lüdenscheider Rathauses, um dort mit Gleichgesinnten für die Stadt zu beten.
Donnerstags geht es weiter mit einem Gebetstreffen für verfolgte Christen in der Eduardstraße und am Freitag fährt ein Gebetsbus der Allianz um 19.30 Uhr von der Kreuzkirche Lüdenscheid ab.
Bei dieser Veranstaltung spricht die Evangelische Jugendallianz Lüdenscheid junge Leute ab 16 Jahren an, die mit Musik und guter Gemeinschaft einmal quer durch Lüdenscheid fahren und an drei Stellen aussteigen, um dort für die Anliegen der Stadt zu beten.
Geplant sind diesmal: Das Kreishaus, die Freie Christliche Schule Lüdenscheid und die Evangelische Kirchengemeinde Oberrahmede. Danach geht´s noch in die Gute Stube zum “After-Show-Chillen” (FSK 16 / ohne Alkohol).
Das Allianzgebetsfrühstück für Frauen und Männer am Samstag in der Markuskirche beginnt bereits um 9.30 Uhr. Die Allianz-Gebetswoche endet am Sonntag, den 19.Januar mit einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst um 10.00 Uhr in der Christuskirche.

Gute gemeinsame Zeit

Irmtraut Huneke, 1. Vorsitzende der Evangelischen Allianz Lüdenscheid, freut sich mit Bürgermeister Dieter Dzewas und allen Mitgliedern der Allianz auf eine ganz besondere Woche. Foto: Iris Kannenberg
Der Vorsitzenden der Evangelischen Allianz Lüdenscheid, Irmtraut Huneke, und den Mitgliedern der Allianz ist es eine besondere Freude, in dieser Festwoche des Glaubens, vielen Christen, aber auch denen, die einfach mal “reinschnuppern” wollen, bei den Veranstaltungen persönlich zu begegnen und eine gute gemeinsame Zeit zu verbringen.
Allianzgebetswoche Lüdenscheid “Wo gehöre ich hin?” –  Gemeinsam beten. Mit anderen Christen. An Deinem Ort. Veranstalter: Evangelische Allianz Lüdenscheid. Beginn: Sonntag, 12.1.2020, 10 Uhr, Ende Sonntag 19.1.2020, 12 Uhr (gemeinsamer Gottesdient Christuskirche.
Das Programm der Woche auf einen Blick:

Anzeige

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here