TEILEN
Im vergangenen Jahr ging es bei der Treckertour um das Thema Insektenvielfalt auf blühenden Wiesen. Foto: Rüdiger Rohmann

Halver. Auch in diesem Jahr lädt der Verein Heesfelder Mühle e.V., im Rahmen des Projekts Naturerlebnis Oben an der Volme, wieder zu einer landwirtschaftlichen Ausfahrt ins schöne Hälvertal ein.

___STEADY_PAYWALL___

Auf der Inspektionsfahrt vorbei an den vereinseigenen Wiesen und Wäldern, wird den Teilnehmern viel Wissenswertes über unsere heimische Natur, insbesondere im Hinblick auf extensive Landwirtschaft, nähergebracht. Nachdem im letzten Jahr das Thema Insektenvielfalt auf bunten Wiesen genauer betrachtet wurde, wird es in diesem Jahr einen spannenden Vortrag zum Thema „Wald, Tümpel und Teiche“ geben.

Die Treckertour beginnt am 1. Juni um 14:30 Uhr und dauert ca. 90 Minuten. Eine Anmeldung ist erforderlich unter info@naturerlebnis-volme.de oder telefonisch unter 02353 6648220. Die Kosten betragen 10,00€ pro Person oder 25,00€ pro Familie (max. 2 Erwachsene, 3 Kinder).



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Weitere Informationen über das LEADER-Projekt „Naturerlebnis Oben an der Volme“ und weitere Veranstaltungen können Interessenten auf der Homepage einsehen oder direkt über die Projektleiterinnen Anja Büren und Teresa Schabo erfahren:

www.naturerlebnis-volme.de

info@naturerlebnis-volme.de

Das Team der Heesfelder Genussmühle weist darauf hin, dass der für Samstag, 25. Mai, geplante kulinarische Bio-Walk aufgrund zu gernger Anmeldezahlen ausfällt.

 

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here