TEILEN
Symbolfoto: pixabay.com

Lüdenscheid. (ots) Im Hallenbad am Nattenberg wurden am Sonntag erneut Spinde aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Diebstahl wurde gegen 14 Uhr bemerkt. Der erste betroffene Badegast entdeckte weitere, gewaltsam geöffnete Spinde. Die unbekannten Täter erbeuteten Bargeld, Mobiltelefone, Schlüssel und weitere Gegenstände aus insgesamt acht Schränken.

___STEADY_PAYWALL___

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag den Tankdeckel eines Lkws auf, der auf einem Rastplatz an der Autobahn 45 stand. Wie dem Polizeibericht zu entnehmen ist, pumpten sie insgesamt rund 450 Liter Dieseltreibstoff ab.

Diebstahl im Stern-Center. Einer Kundin wurde am Samstag im Stern-Center die Geldbörse gestohlen. Nach Polizeiangaben war sie auf der Rolltreppe angerempelt worden. Kurz darauf, gegen 16.30 Uhr, stellte sie dann fest, dass das Portemonnaie weg war. Darin steckten Geld, Bankkarten und Papiere. Die Frau, die sie angerempelt haben soll, ist etwa 35 bis 40 Jahre alt. Sie hatte dunkle Haare und einen etwas dunkleren Teint und trug eine rote Mütze und eine rote Strumpfhose. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9099-0.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here