TEILEN
Foto: Oliver Straub

Lüdenscheid. Am Ostersonntag brennt wieder das große Osterfeuer am Nattenberg an der Talstraße. Nach inzwischen 13 Jahren besitzt diese Veranstaltung schon eine Tradition. Hier trifft man sich. Nach dem Osterfeuer steigt wie jedes Jahr die After-Show-Party im Eigenart. Der Eintritt ist wieder frei.

Seit Jahren treffen sich zu diesem Osterfeuer am Ostersonntag (21. April) Jung und Alt. “Daher ist es um so schöner, dass diese Tradition an dieser Stelle weiter gepflegt werden darf”, freuen sich die Veranstalter (Schlesicher Sportverein sowie Eigenart mit dem Stock). Das Osterfeuer ist nach Veranstalter-Angaben eins der größen im Märkischen Kreis. Es liegt zudem schön zental. Am Nattenberg-Stadion stehen dabei genug Parkmöglichkeiten zu Verfügung.

Auch dieses Jahr heißt es wieder: Feuer, Fun, Musik. Das DJ-Team vom Eigenart sorgt dabei für die richtige Musik und der Schlesische Sportverein wird mit ausreichend Bier, Cola & Co. die Gäste versorgen. Natürlich gibt es auch wieder die leckere Bratwurst von Geier.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Beginn ist Ostersonntag um 20 Uhr und ab 23.30 Uhr geht es mit der After-Show-Party im Eigenart weiter. Das Feuer wird gegen 20.30 Uhr entzündet.

Ein Dank der Veranstalter gilt allen Sponsoren, die diese Veranstalterung möglich machen.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here