Start Lennetal Werdohl Werdohler Geschichtsstunden und Kneipenbummel

Werdohler Geschichtsstunden und Kneipenbummel

Kulturaktionstag am 27. Oktober am Bahnhof und in der Innenstadt

0
TEILEN


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Werdohl. Unter dem Motto „Werdohler Geschichtsstunden“ findet am Sonntag, 27. Oktober, der Kulturaktionstag statt. Bei den „Geschichtsstunden“ handelt es sich um ein Leader-Projekt, das mit Mitteln des europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raum und Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird.

An verschiedenen Punkten werden Stelen mit Bildern und Texten errichtet, die über Werdohls geschichtlichen Hintergrund und Besonderheiten informieren. Bereits ab 12 Uhr werden am Brüninghaus-Platz verschiedene Mitmach- und Zuschauaktionen geboten. Auf dem Bahnhofsplatz und auf dem Alfred-Colsmann-Platz sorgen Live-Musik sowie lokale Vereine für Spaß und Unterhaltung.

Disney-Ideen-Tag

Ab 13 Uhr gibt es dann einen kleinen Flohmarkt und einen Disney-Ideen-Tag in der Stadtbücherei sowie Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus der Christuskirche. Pünktlich zum Ende der Herbstferien öffnet auch das Stadtmuseum um 14 Uhr mit einer neuen Ausstellung.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Ein weiteres besonderes Highlight ist der Werdohler (Kneipen-)Geschichtsbummel mit Andreas Späinghaus und Udo Böhme vom Heimat- und Geschichtsverein, der jeweils um 12.30, 14.00 und 15.30 Uhr vor dem Bahnhof startet.

Vereine können mitmachen

Werdohler Vereine, die mitmachen möchten, können sich beim Werdohler Stadtmarketing noch kostenlos anmelden. Alles was die Vereinskasse aufbessert oder die Vereinsangebote vorstellt, ist hier erlaubt. Das Ziel ist es einen Austausch der Werdohler mit ihren Vereinen zu schaffen, neue Mitglieder zu finden und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Die Anmeldung kann über die Webseite der Werdohl Marketing GmbH vorgenommen werden oder per E-Mail. Ansprechpartner beim Stadtmarketing ist Claas Marienhagen (c.marienhagen@werdohl-marketing.de, Tel. 02392/5071020).

Der zweite Veranstaltungstag des Projekts „Werdohler Geschichtsstunden“ wird im Rahmen des Weihnachtsmarkts am 15. Dezember stattfinden. Auch dann wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm mit Information und Unterhaltung geboten.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here