Start Kurz notiert im Lennetal Weltspartag – dieses Jahr wieder am Kinderschalter

Weltspartag – dieses Jahr wieder am Kinderschalter

0

Plettenberg. Der Weltspartag ist eine gewachsene Institution, geliebte Tradition – wichtig für unsere kleinen und großen Kunden und ohne Zweifel ein besonderes Ereignis für die Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis. 

Deshalb ist die Sparkasse besonders froh, dass es in diesem Jahr wieder heißt „Back to the rules“ und der beliebte Kinderschalter vom 26. bis 28. Oktober 2022 in den Hauptstellen der Vereinigten Sparkasse geöffnet hat. 

Aufgrund der Pandemievorgaben wurden in den letzten zwei Jahren die Weltspartage über mehrere Wochen ausgeweitet und in einer abgeänderten Version durchgeführt. 

Anzeige

Dieses Jahr wird wieder mit Knax und der Sparkasse der Sparerfolg jedes einzelnen Kindes gefeiert. Jedes Kind kann seine Spardose in den Hauptstellen in Plettenberg, Werdohl, Altena, Balve und Neuenrade abgeben. 

Es gibt tolle Geschenke und es ist für jedes Alter etwas dabei. Als „Hauptgewinn“ werden 5 Gutscheine für eine Alpaka-Wanderung verlost. Es lohnt sich auf jeden Fall die Spardose abzugeben.

Eine Krise jagt die Nächste. Das könnte den Spargedanken und auch den Weltspartag trüben und die Frage aufwerfen: Sparen in Zeiten von Niedrigzinsphase und Inflation – geht das überhaupt?

Dr. Ulrich Kater, Chefsvolkswirt der Dekabank, beantwortet diese Frage folgendermaßen: „Das Bedürfnis zu sparen bleibt trotz Niedrigzins und Inflation. Es ist die Art wie man spart, die sich ändern muss.“

Darum lädt die Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis Groß und Klein ein den Weltspartag gemeinsam zu feiern und der Krise zu trotzen. Selbstverständlich steht die Sparkasse allen Kunden und Kundinnen mit Tipps zur Seite, wie man mit einfachen Mitteln trotzdem sein Geld sinnvoll anlegen kann. Auch was Eltern beim Sparen für die Kinder oder die Großeltern für ihre Enkelkinder beachten sollten, werden durch die Mitarbeiter:innen vor Ort vermittelt.