Die Seniorenvertretung hat eines der Bäumchen in der Innenstadt liebevoll geschmückt. Foto: Plettenberger KulTour GmbH

Plettenberg. Seit Mittwoch (2.12.) stehen Tannenbäumchen an vielen Stellen in der Innenstadt. Damit sie hell erleuchtet festliche Stimmung in die noch von der Baustelle geprägten Straßen bringen, werden Paten für die Bäumchen gesucht.

Die Seniorenvertretung und die Christliche Bücherstube haben sich der ersten beiden Bäumchen angenommen und verzierten ihre Bäume mit bunten Kugeln und besonderen Botschaften. Neben den Lichterketten und Kugeln sollen den von der Seniorenvertretung betreuten Baum auch die guten Wünsche der Passanten zieren, so die Idee von Giesela Werda, die ihren Wunschzettel auch gleich am Baum befestigte.

Auch gute Wünsche von Passanten sollen den von der Seniorenvertretung betreuten Baum schmücken. Foto: KulTour GmbH

Das dürfen sich auch andere Vereine, Geschäfts- oder Privatleute zum Vorbild nehmen und eine Baumpatenschaft übernehmen. Einfach bei der Plettenberger KulTour GmbH bei Sonja Büsing (E-Mail s.buesing@plettenberg-kultour.de, Tel. 02391 605420) melden und loslegen.

Planung für neue Weihnachtsbeleuchtung

„Im nächsten Jahr soll es dann eine komplett neue, stimmige Weihnachtsbeleuchtung für die Innenstadt geben“, kündigt Sonja Büsing an. „Die Planungen dazu beginnen Anfang des kommenden Jahres. Und wenn die Bäumchen gut angenommen werden, können wir uns vorstellen, daraus eine feste Einrichtung zu machen und sie ins kommende Konzept einzubinden.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here