TEILEN
Dagmar Keggenhoff und Stephan Haarmann nahmen die Gutscheine aus der Hand von Guido Hüster entgegen. Foto: Märkische Kliniken

Lüdenscheid. Eine tolle Aktion und ein starkes Zeichen der Solidarität – Guido Hüster, Friseurmeister und Inhaber des Salons Hair Vision in Lüdenscheid, spendierte dem OP-Assistenzteam des Klinikums Lüdenscheid 60 Friseurgutscheine. Sehr zur Freude von Dagmar Keggenhoff, Pflegedirektorin der Märkischen Kliniken, und Stephan Haarmann, leitender Anästhesiepfleger und stellvertretender OP-Manager der Märkischen Kliniken, die die großzügige Spende stellvertretend für die Kolleginnen und Kollegen dankend entgegennahmen.

Dank für unermüdlichen Einsatz

“Mein Team und ich möchten damit einfach Danke sagen – für den unermüdlichen Einsatz der Pflegekräfte in dieser schwierigen Zeit. Vor allem aber wollen wir so auch ein bisschen zurückgeben und ihnen mit einem Friseurbesuch ein wenig Zeit für sich schenken”, sagt Guido Hüster, der die Spende persönlich im Klinikum vorbei brachte. “Eine gelungene Überraschung. Wir freuen uns sehr über den positiven Zuspruch und die damit entgegengebrachte Anerkennung”, so Keggenhoff, die die Gutscheine ebenfalls mit einem dicken Dankeschön annahm.

Zuvor hatte Stephan Haarmann die Gutscheine unter seinem 99-köpfigen Team verlost. “Die Friseur-Gutscheine haben im Team für viele strahlende Mienen gesorgt”, freut sich Stephan Haarmann.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here