Die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Auth blieben mit ihren Instrumenten im Trockenen, während sie die Zuschauer mit ihrem Spiel erfreuten. Foto: Dorothee Linneweber

Lüddenscheid. (PSL) Der dritte vom Altstadtbüro organsierte Wandelgang hat am Mittwoch, 6. Oktober, in Kooperation mit der Musikschule Auth stattgefunden. Schülerinnen und Schüler der Musikschule haben dabei an mehreren Stationen in der Lüdenscheider Altstadt für Unterhaltung gesorgt.

„Wir waren beeindruckt, dass trotz des regnerischen Wetters so viele Leute mit dabei waren“ sagt Dorothee Linneweber, Quartiersmanagerin für die Altstadt. „Die Lüdenscheider sind wirklich wetterfest.“ Die Gruppe machte an drei Stationen – am Altstadtbüro, am Schuhgeschäft Rosiepen und an der Musikschule Auth – halt, um der Musik der Kinder zu lauschen.



Die Wandelgänge werden im Herbst weiter fortgesetzt. Jeder Rundgang hat einen anderen thematischen Schwerpunkt. Am 20. Oktober geht es weiter mit einem Wandelgang zum Thema Fotografie. Am 27. Oktober haben die Teilnehmer die Gelegenheit beim Rundgang „Stadtbildzeichnen“ die Altstadt in Skizzen festzuhalten. In der ersten Woche der Herbstferien findet kein Rundgang statt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here