Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Vorübergehender Kreisverkehr auf der Worthstraße

Vorübergehender Kreisverkehr auf der Worthstraße

0

Lüdenscheid. (PSL) Ein defektes Kabel, ein unbeleuchteter Zebrastreifen und felsiger Untergrund: Diese drei Faktoren sorgen dafür, dass auf der Worthstraße kurzerhand ein improvisierter Kreisverkehr eingerichtet werden muss. Die Regelung gilt ab Montag, 21. Dezember, und voraussichtlich bis Mittwoch, 23. Dezember.

In Höhe der Wertstoffsammelstelle befindet sich ein Zebrastreifen, der bei Dunkelheit normalerweise vom Licht der umstehenden Straßenlaternen beschienen wird. Wegen eines beschädigten Kabels funktioniert die Beleuchtung aktuell aber nicht. Der Versuch, den technischen Defekt in „geschlossener Bauweise“ zu beheben – also ein Leerrohr für ein neues Kabel unterirdisch zu verlegen – scheiterte. Der Grund: Der Boden unterhalb der Straße ist zu felsig.

Daher muss die Worthstraße am Montag kurzerhand in Höhe des Zebrastreifens aufgerissen werden, damit ein neues Kabel verlegt werden kann. Anschließend wird der bearbeitete Straßenabschnitt mit Winterasphalt aufgefüllt. Die Arbeiten dauern nach Angaben des Fachdienstes Bauservice der Stadt Lüdenscheid voraussichtlich drei Tage und damit bis Mittwoch.

Anzeige

Weil eine Baustellenampel so kurzfristig nicht aufzutreiben gewesen sei, entschied sich der Fachservice kurzerhand für die Kreisverkehr-Lösung mit der Wertstoffsammelstelle als „Insel“ – und eine Begrenzung der erlaubten Geschwindigkeit in diesem Bereich auf Tempo 30.

Der Verkehr auf der Worthstraße darf damit nur noch in eine Fahrtrichtung fließen, nämlich zur Kluse. Wer in Richtung Honseler Straße oder Worth-Kreuzung unterwegs ist, wird um die Wertstoffsammelstelle geführt. Diese Einspur-Regelung inklusive des vorübergehenden Tempolimits hat laut Fachdienst zwei Gründe: Zum einen sollen Fußgänger, die den Zebrastreifen nutzen, bei Dunkelheit geschützt werden. Zum anderen bleibt immer eine Fahrspur der Worthstraße befahrbar, während die Arbeiten auf der anderen laufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here