TEILEN
Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Märkischer Kreis. In den letzten Tagen sind im Bezirk der Handwerkskammer Südwestfalen – speziell im Kreis Olpe – Fälle von offensichtlich unseriösen und möglicherweise betrügerischen Telefonanrufen bekannt geworden. Darauf weist die Handwerkskammer in einer Pressemitteilung hin.

___STEADY_PAYWALL___

Dabei wurde ältere Menschen angeblich im Namen der Handwerkskammer kontaktiert, weil aufgrund des Alters ihrer Häuser eine Energieeffizienzuntersuchung gemacht werden müsse. Die Anrufer fragten nach möglichen Besichtigungsterminen und mahnten, dass die Bewohner beim Termin allein zuhause sein sollten.

Die Handwerkskammer Südwestfalen weist darauf hin, dass es sich dabei nicht um Anrufe der Kammer handelt. Die Handwerkskammer Südwestfalen führt selbstverständlich keine „Energieeffizienzuntersuchung“ durch und spricht auch keine Bürger/innen direkt an.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Die Handwerkskammer bittet alle Betroffenen, die solche Anrufe erhalten, zu allergrößter Vorsicht und sich unverzüglich an die örtliche Polizei zu wenden.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here