Das First-Responder-Team Selscheid

Plettenberg. Am vergangenen Samstag, 30. November, konnten sich die Mitglieder der Löschgruppe Selscheid bei ihrer jährlichen First-Responder-Fortbildung über eine vorgezogene Bescherung freuen.

Durch Sachspenden und Beschaffungen sowie die Überlassung von gebrauchten Gerätschaften des Rettungsdienstes der Feuerwehr Plettenberg konnte die Ausrüstung der feuerwehreigenen First-Responder-Gruppe weiter ergänzt und modernisiert werden. Somit kann auch zukünftig die behandlungsfreie Zeit bei medizinischen Notfällen in dem abgelegenen Ortsteil, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes weiter optimiert werden.

Bereits im Laufe dieses Jahres wurde ein Renault Kangoo, welcher den First-Respondern bisher als Einsatzfahrzeug diente, durch ein Gebrauchtfahrzeug vom Typ VW-Transporter mit Allradantrieb ersetzt.

Des Weiteren durften sich die Mitglieder der Löschgruppe über neue Medizintechnik erfreuen. So konnten ein neues EKG-Gerät mit Monitor und Defibrillator, eine elektrische Absaugpumpe sowie neue Rettungsrucksäcke übernommen werden.

Um auch an dunklen Einsatzstellen sofort genügend Beleuchtung zur Verfügung zu haben, wurde ein mobiler Scheinwerfer mit Akku beschafft, welcher ebenfalls im Einsatzfahrzeug verlastet werden konnte.

Um auch die Sicherheit bei Feuerwehreinsätzen zu erhöhen, konnte ein neues AED-Gerät (automatisierter externer Defibrillator) für das Löschgruppenfahrzeug der Selscheider Feuerwehreinheit in Empfang genommen werden.

Die Freude der Löschgruppe über die neuen Geräte war groß, denn allein durch die neue Medizintechnik wird die Erstversorgung von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Ortsteil Selscheid und Umgebung weiter verbessert. Am Samstag erfolgte die Einweisung der Geräte durch den Rettungsdienst-Praxisanleiter Christian Koronika von der Feuer- und Rettungswache Plettenberg.

Auch in den kommenden Schulungseinheiten soll die Handhabung der Geräte in Form von Fallbeispielen und kleineren Übungen weiter manifestiert werden.

Quelle: Pressestelle Feuerwehr Plettenberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here