Das Wodo-Puppentheater kommt in die Stadtbücherei Meinerzhagen. Foto: wodo.de

Meinerzhagen. Der kleine Elch Finn hat einen großen Traum: Er will Feuerwehrmann werden und Mensch und Tier in Not helfen. Doch schafft er – angesichts wild gewordener Wasserschläuche und anderer Hürden – die Grundausbildung? Und dann wird es Ernst; jetzt ist Finn gefragt. Die Geschichte vom kleinen Feuerwehrelch nimmt eine spannende Wendung.

___STEADY_PAYWALL___
Wie Finn zum Feuerwehrelch wird, erfahren die Kinder in dem Stück vom Wodo-Puppentheater. Foto: wodo.de

Was man im Team – vom Feuerwehrlöwen über Eule, Hund und Schildkröte bis hin zum Igel – gemeinsam schaffen kann, was zu tun ist, wenn Gefahr droht, und vieles andere bringt das Puppentheater Wodo gemeinsam mit der Stadtbücherei Meinerzhagen zur Sprache, wenn die Räume der Stadtbücherei an der Stadthalle am Montag, 17. September, zur Theaterbühne werden. Um 15.00 Uhr beginnt das Puppenspiel für Kinder ab vier Jahre. Der Eintritt ist frei; aufgrund begrenzter Sitzplätze werden die Teilnehmer gebeten, im Vorfeld eine kostenlose Eintrittskarte in der Stadtbücherei abzuholen.

Lese-Lust-Festival

Dass das Puppentheater Wodo bald in Meinerzhagen Station macht und das Stück „Finn, der Feuerwehrelch“ nach dem Kinderbuch der Autorin Sharon Rentta auf-führt, ist kein Zufall: Mit dieser Aktion nimmt die Stadtbücherei am großen „Lese-Lust-Festival 2018“ teil, das, gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen, seit über einem Jahrzehnt jeweils im Spätsommer und Herbst in Südwestfalen stattfindet. Neben Meinerzhagen beteiligten sich u.a. auch Lüdenscheid, Halver, Kierspe und Plettenberg an der Veranstaltungsreihe.

Ihr gemeinsames Ziel: mit Autorenlesungen, Büchershows, Theater- und Kinovorführungen und Workshops die Freude am Lesen zu wecken sowie Kindern und Jugendlichen die unzähligen Möglichkeiten nahezubringen, in die Welt der Bücher einzutauchen und ihre eigene Kreativität zu entfalten.

Am 10. Oktober weitere Veranstaltung

Mit „Finn, der Feuerwehrelch“ will die Stadt in diesem Jahr die Jüngsten ansprechen; weitere Aktionen während des Festivals sind geplant. So findet in Meinerzhagen am 10. Oktober das „Karaoke-Lesen mit Frank Sommer“ statt, eine interaktive Lese-Show für Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen. Unterstützt wird das Leselust-Angebot durch den hiesigen Rotary-Club, der sich gemeinsam mit den Beteiligten dafür einsetzt, die Welt des Lesens und der Fantasie den Kindern und Jugendlichen nahezubringen. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden auf der Seite der Stadtbücherei Meinerzhagen, darüber hinaus steht eine Festival-Broschüre unter www.leselustfestival.de zum Herunterladen zur Verfügung.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here