Foto: Sparkasse

Lennetal. Die Mitarbeiter der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis sind nicht nur in der Beratung und Betreuung ihrer Kunden fit, sondern haben auch die notwendige Fitness für das Sportabzeichen bewiesen. Insgesamt 24 Angestellte der Sparkasse bestanden das Sportabzeichen.

___STEADY_PAYWALL___

Für diese sportliche Leistung gab es vom Vorstandsvorsitzenden Kai Hagen als Anerkennung eine Sporttasche. Kai Hagen, selbst zum wiederholten Male Teilnehmer beim Deutschen Sportabzeichen, freute sich sehr über den engagierten Einsatz seiner Mitarbeiter: „Das Sportabzeichen ist Zeichen für den Willen zu Fitness und Bewegung, das hat positiven Einfluss auch auf die geistigen Fähigkeiten.“

Gegenseitig angefeuert

Sprint, Langstrecke, Schwimmen, Schlagball, Kugelstoßen, Hoch- und Weitsprung – alle Disziplinen galt es, erfolgreich zu bestehen.

Die Trainingseinheiten und Abnahmen erfolgten entweder im eigenen Verein oder gemeinsam bei den einzelnen Stadtsportverbänden. „Dort haben wir uns als Kollegen oft gegenseitig angefeuert und zum Durchhalten motiviert“, berichtet einer der Teilnehmer.

Die Vereinigte Sparkasse fördert aber nicht nur die eigenen Mitarbeiter. Die Sparkassen sind seit 2008 offizieller Partner des Deutschen Sportabzeichens. Der „Fitness-Orden“ gehört zu den offiziellen Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Erfolgreiche Teilnehmer

Die erfolgreichen Teilnehmer der Sparkasse: Holger Wolf, Lina Hoffmann, Dennis Volpert (Altena), Mandy Schneider (Balve), Catharina Lösch, Daria Bosse, Linda Heiden (Neuenrade), Ina Schneider, Alexander Putz, Sven Horny, Nico Richarz, Rainer Schmidt, Nicole Gadomski, Gerhard Schneider, Edeltraud Camminady, ChristianeRiecke, Kai Hagen (Plettenberg), Jürgen Brill, Achim Erdmann, Lars Kleine, Evrim Kut, Uwe Krähahn, Claudia König, Mervan Ali (Werdohl).

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here