Volker Neumann ist seit 1. Mai die Nummer zwei im Enervie-Vorstand. Foto: Enervie

Lüdenscheid/Hagen. Volker Neumann (52) ist seit 1. Mai 2021 neues Vorstandsmitglied der Südwestfalen Energie- und Wasser AG (ENERVIE) und der Mark-E Aktiengesellschaft. Der Vertrag hat jeweils eine Laufzeit bis zum 30. April 2026. Zudem übernimmt Volker Neumann die Geschäftsführung der Stadtwerke Lüdenscheid GmbH und der Bäderbetrieb Lüdenscheid GmbH.

Neumann war zuvor bereits einer der Geschäftsführer der ENERVIE Vernetzt GmbH und der ENERVIE Service GmbH. Darüber hinaus war er als Technischer Vorstand verantwortlich für den Stadtentwässerungsbetrieb Lüdenscheid-Herscheid AöR. Diese Aufgabe wird er auch in Zukunft beibehalten.



Volker Neumann hat nun die Nachfolge des vor wenigen Tagen verstorbenen Wolfgang Struwe angetreten, dessen Vertrag zum 30. April 2021 altersbedingt geendet hätte. Als Ressortvorstand Netze, Personal und kommunales Netzwerkmanagement übernimmt er die Bereiche Personal/Recht/Facilities, ENERVIE Vernetzt, den Bäderbetrieb Lüdenscheid sowie die Stabsabteilungen Revision und Arbeits- /Umweltschutz.

Zudem verantwortet er den Ausbau der partnerschaftlichen Beziehungen der ENERVIE-Gruppe zu den Kommunen in der Region.

Erik Höhne bleibt weiterhin Sprecher des Vorstands der ENERVIE und Mark-E und trägt seit 1. Mai 2021 die Verantwortung für die Bereiche Erzeugung, Finanzen/Einkauf/IT, Handel, Vertrieb sowie die Stabsabteilungen Unternehmensentwicklung/Strategie und Kommunikation/Marketing.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here