Hagen hat Karl Ernst Osthaus ein eigenes Museum gewidmet. Foto: Werner Hannappel

Hagen. Um sich besser in Hagen zu orientieren, lädt die Volkshochschule Hagen interessierte Neubürger zu einer kostenlosen Führung zu Fuß durch die Innenstadt am Donnerstag, 19. April, von 16 bis 18 Uhr ein. Der Treffpunkt ist vor dem Eingang des Ratskellers, Rathausstraße 1.
Gästeführerin Helga Heukeroth besucht mit den Teilnehmern historische Orte und wirft einen Blick in das Osthaus Museum und das Theater Hagen. Kirchen, Brunnen, Denkmäler und die Elbershallen sind ebenfalls Teil der Führung. Auf ihrem Weg weist die Gästeführerin auf wichtige Orte des täglichen Lebens wie das Bürgerbüro, die Stadtbücherei und das Rathaus hin.

Kostenlos – vorher anmelden

Zudem erzählt Helga Heukeroth, wie sich das Leben in Hagen verändert hat. Ziel der Tour ist es, den Neubürgern die Stadt vorzustellen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, einen Lieblingsort zu finden.
Eine Anmeldung unter Angabe der Kursnummer 1197 ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet unter www.vhs-hagen.de/anmeldung oder unter Telefon 02331/207-3622.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here