Start Lennetal Altena Update – Vermisster Senior in Evingsen – Suche wird fortgesetzt

Update – Vermisster Senior in Evingsen – Suche wird fortgesetzt

Ortsvorsteher von Evingsen und Dahle rufen für 16. Februar zu Suchaktion auf

0
TEILEN

Altena. (ots) Die Suche nach dem seit Montag, 11. Februar, vermissten 75-jährigen Evingser geht weiter. Die Polizei verfolgt jeden Hinweis. Für kommenden Samstag, 16. Februar, rufen die Ortsvorsteher von Evingsen und Dahle zu einer Suchaktion auf.

Seit Montagmorgen ist der 75-jährige Senior spurlos verschwunden. Er hatte sich ohne Handy und Geldbörse auf einen ausgedehnten Spaziergang begeben. Einen Tag später suchte die Polizei mit eigenen Kräften aus dem Märkischen Kreis und Unterstützung der Landeseinsatzbereitschaft aus Bochum die Wälder und Weiden ab. Mehrere Mantrailer (speziell ausgebildete Suchhunde) und Flächenspürhunde waren im Einsatz. Aus Dortmund kamen Polizei-Reiter und Hubschrauber hinzu. Die Kräfte durchkämmten ein weites Gebiet rund um die Höhen von Kohlberg und Hegenscheid im Osten und Norden des Altenaer Ortsteils.

Es sind seitdem einige konkrete Hinweise zu möglichen Aufenthaltsorten eingegangen. Diese wurden von der Polizei in Einzelmaßnahmen, auch wiederum teilweise unter Einsatz eines Mantrailer-Hundes, leider jedoch ohne konkrete Ergebnisse, abgesucht. Der Mann trug auf seinem Spaziergang eine braune Jack-Wolfskin-Jacke mit schwarzen Ärmeln. Das erschwert die Suche in einem Laubwald voller brauner Blätter und Bäumen mit ausladenden Ästen erheblich. Die polizeilichen Suchmaßnahmen werden kontinuierlich fortgesetzt.

Anzeige

Der Mann ist 1,70 Meter groß, hat kurz rasierte graue Haare und trug am Montag eine schwarze Jack-Wolfskin-Jacke, blaue Jeans und dunkelbraune Stiefel. Hinweise bitte unter der Notrufnummer 110 oder an die Polizeiwache in Altena unter Telefon 02352/9199-0.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here