TEILEN
Während des Schützenfestes in Eiringhausen gelten einige besondere Verkehrsregelungen im Bereich der Brauck- und der Bachstraße. Archivfoto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Der Schützenverein Eiringhausen feiert vom 17. bis zum 20. August sein Schützenfest in der Ortsmitte Eiringhausen. Aus Gründen der Verkehrssicherheit sind Änderungen der Verkehrsabläufe in der Brauck- und der Bachstraße und in der unmittelbaren Umgebung erforderlich:

  • Der Parkplatz ZOB wird am Dienstag, 14.08., ab 16 Uhr gesperrt.
  • Die Brauckstraße und Bachstraße werden ab Mittwoch, 15.08., ab 18 Uhr zur Sackgasse.
  • Voll gesperrt werden die Brauckstraße ab Höhe ZOB und die Bachstraße ab Einmündung Reichsstraße zu folgenden Zeiten:
  • Freitag, 17.08., ab 15 Uhr bis Samstag, 18.08.2018 06:30 Uhr
  • Samstag, 18.08., ab 13 Uhr bis Montag, 20.08., 6:30 Uhr
  • Montag, 20.08., ab 15 Uhr bis Dienstag, 21.08., 6:30 Uhr
  • Außer den Linienbussen erhält auch der übrige Fahrzeugverkehr die Möglichkeit, die Poststraße in Richtung Reichsstraße (B236) zu verlassen.
  • Die Feldstraße wird ab Aufbaubeginn des Feuerwerks am Montag, 20.08., nahe der Bahnunterführung gesperrt. Die Breddestraße wird nahe der Feldstraße während des Abbrennens des Feuerwerks gesperrt.

Die Stadtverwaltung bittet die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die notwendigen Maßnahmen, die besonders im Interesse der Verkehrssicherheit getroffen werden.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Plettenberg

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here