TEILEN

Plettenberg. Im Zuge notwendiger Straßenbauarbeiten wird die Straße An der Lohmühle für den Zeitraum vom Mittwoch, 27. November bis einschließlich Mittwoch, 4. Dezember halbseitig gesperrt werden müssen. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Die Fahrt aus Richtung Ampelkreuzung (Am Wall/Herscheider Straße) in Richtung Kreisverkehr bleibt weiterhin möglich und wird im Zuge der Arbeiten lediglich auf den einzelnen Fahrbahnen verschoben. Vereinzelte Vollsperrungen beider Fahrtrichtungen können im Laufe der Arbeiten für kurze Zeiträume entstehen.

Als Umleitungsstrecke dient unter anderem der Grafweg. Es wird empfohlen, den Arbeitsbereich möglichst zu umfahren.

Anzeige

Anlieger werden im Zuge der Fräsarbeiten temporär die angrenzenden Grundstücke nicht befahren können und werden gebeten, umliegende Parkmöglichkeiten zu nutzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here