Vorsitzende Christine Spottke (rechts mit Jugendleiterin Ann Kathrin Friedrich-Abend) steht bei den Wahlen im Februar 2019 nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung. Foto: MSF Tornado

Kierspe. Nach dem erfolgreichen Umbruch im Bundesligakader 2018 soll im kommenden Jahr auch die Vereinsspitze der MSF Tornado einen Umbruch erleben. Auf der Jahreshauptversammlung 2019 muss der gesamte geschäftsführende Vorstand neu gewählt werden.

___STEADY_PAYWALL___

„Die letzten insgesamt fünf Jahre waren sehr anstrengend. Nach der erfolgreichen finanziellen und strukturellen Sanierung des Vereins sind unsere Kräfte nun aber aufgebraucht. Wir wollen die Arbeit in die wir so viel Herzblut gesteckt haben, nun frischen Köpfen mit neuen Ideen überlassen die den Verein erfolgreich und engagiert weiterentwickeln. Die Grundlagen dafür sind vorhanden“, so die scheidende Vorsitzende Christine Spottke.

Neben Christine Spottke ziehen sich also auch Frank Schmiedel und Christoph Füge aus der Vereinsspitze zurück. Gewählt werden im Februar 2019 die Posten als Vorsitzende(r), stellv. Vorsitzende(r) und Schatzmeister(in). Zu den Aufgabenbereichen gehören dann u.a. die Kommunikation mit den Trägerverbänden DMSB und ADAC, dem Stadtsportverband, die Arbeit in der IG Motoball Kierspe, die Regelung der Finanzen und die Vereinsausrichtung mit den Teamleitern aus Sport- & Geschäftsbetrieb.

Wer sich im Vorstand eines der erfolgreichsten Kiersper Vereine engagieren möchte, kann sich über die Mailadresse vorstand@tornado-kierspe.de informieren oder zu den Mitgliederabenden (Do. – Sa. / 18 – 22 Uhr) kommen.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here