Detlev Kümmel zusammen mit TMS-Mitgliedern in den Vereinsräumlichkeiten. Foto: Traditionsbus Mark-Sauerland e. V./Röther

Lüdenscheid. Detlev Kümmel, Galerist der gleichnamigen Galerie an der Volmestraße in Brügge, und den Traditionsbus Mark-Sauerland e.V. (TMS) verbindet die Liebe zur Heimat und zu „alten Schätzchen“. Daher haben sie nun eine besondere Veranstaltung geplant: Am 26. August 2018 fahren sie gemeinsam unter dem Motto “80 Leute für 80 Euro in 80er-Jahre-Oldtimerbussen zum 80-Euro-Waldi” mit zwei historischen Linienbussen über Land in die Eifel zu Walter Lehnertz.

Mit diesen beiden Bussen werden die Ausflügler unterwegs sein. Foto: Arbeitsgemeinschaft Nahverkehr Dortmund e.V./Budych

Detlev Kümmel fährt selbst als Fahrgast abwechselnd in beiden Bussen mit und steht für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Kümmel und Lehnertz sind beide bekannt aus einer Sendung des ZDF. Der Erlös der Fahrt fließt in die Restauration des im Besitz des TMS befindlichen, historischen MVG-Omnibusses von 1980.

Vor Ort gibt es die Möglichkeit allerhand Antiquitäten zu besichtigen und den “80-Euro-Waldi” einmal persönlich zu treffen. Im Fahrpreis enthalten sind Kaffee und Kuchen vor Ort. Abfahrt ist pünktlich um 9:00 Uhr vor der Galerie Kümmel, Volmestr. 36a in Lüdenscheid-Brügge. Eine weitere Zustiegsmöglichkeit ist um 9:15 Uhr in Halver an der Haltestelle Sparkasse ZOB. Ankunft in Kall ist gegen 12:30 Uhr. Die Rückfahrt startet um ca. 15:30 Uhr, sodass Brügge gegen 19:00 Uhr erreicht wird. Im Omnibus ist eine kleine Getränkeauswahl erhältlich. Weitere Informationen unter www.traditionsbus-ms.de sowie telefonisch unter 02351 9749601.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here