Übrig blieb nur noch Schrott. Foto: Polizei Hagen

Hagen. (ots) Unbekannte haben zwischen Samstag und Sonntag einen Zigarettenautomaten an der Profilstraße gesprengt. Nach ersten Zeugenbefragungen durch die Kriminalpolizei schätzen die Ermittler die Tatzeit auf Samstag, 18:30 Uhr, bis Sonntag, 11:00 Uhr. Ein erster Hinweis deutet jedoch auf einen Zeitraum um Mitternacht hin. Hier vernahm eine Anwohnerin einen lauten Knall. Die Kripo vermutet, dass die Täter mit einem Fahrzeug anreisten und den Automaten auf noch unbekannte Weise mit einem zündfähigen Gemisch aufsprengten. Anschließend nahmen sie Bargeld und Zigarettenpackungen in unbekannter Höhe mit. Lediglich eine aufgerissene Schachtel ließen die Täter zurück. Ob sie zum Teil einer Bande gehören, ist noch Ermittlungsgegenstand. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02331 986 2066. (hir)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here