Start Kurz Notiert in Hagen Unbekannte blenden mit Laserpointer Flugzeugpiloten

Unbekannte blenden mit Laserpointer Flugzeugpiloten

0

Hagen. (ots) Ein bislang Unbekannter hat am Montagabend (29.03.2021) in Haspe mit einem Laserpointer den Piloten eines Flugzeuges geblendet. Die Maschine befand sich in einer Höhe von etwa 3.000 Metern im Landeanflug auf den Düsseldorfer Flughafen. Mitarbeiter des Flughafens teilten der Polizei gegen 22.25 Uhr mit, dass der grüne Laserstrahl im Südhangweg lokalisiert werden konnte.

Die Bestimmung des Ortes war aufgrund der vom Piloten der Lufthansa-Maschine durchgegebenen Koordinaten zum Zeitpunkt des Vorfalls möglich. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die Beamten verlief ohne Erfolg. Sie fertigten eine Strafanzeige wegen des gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr gegen unbekannt. (sen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here