Am 4. Mai wird mit dem 3. Bauabschnitt des neuen Busbahnhofs in Eiringhausen begonnen. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Am Montag, 4. Mai, werden die Arbeiten zur Umgestaltung des Busbahnhofes (ZOB) Eiringhausen erweitert. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Damit gehen einige Veränderungen der Verkehrsregelung einher.

Die Arbeiten des dritten Bauabschnittes sollen voraussichtlich bis Ende Juli andauern und betreffen die Umfahrung des ZOB-Bereiches. Die Poststraße wird in diesem Zuge wieder für den fließenden Verkehr freigegeben. Die Verlegung der Haltestellen für den Linienverkehr auf die Brauckstraße bleibt für den Zeitraum der Baumaßnahme bestehen.

Neben den Arbeiten an der Neugestaltung des ZOB Eiringhausen werden Tiefbauarbeiten zur Erstellung diverser Versorgungsleitungen durchgeführt. Der Parkplatz der Sparkassenfiliale Eiringhausen kann für den Zeitraum der Bauarbeiten lediglich über den bekannten Einfahrtsbereich verlassen werden.

Anzeige

Ampelregelung wird angepasst

In Zuge der Bauarbeiten werden die Poststraße und die Mittelstraße lediglich von der Kreuzung Reichsstraße/Hochbrücke aus erreichbar sein. Die Verkehrsführung an der Ampelkreuzung wird dahingehend angepasst, dass Verkehrsteilnehmer aus Richtung Finnentrop ebenfalls in die Poststraße abbiegen dürfen (Freigabe ebenfalls für Linksabbieger).

Verkehrsteilnehmer, welche aus Richtung Bachstraße und Brauckstraße den Bereich anfahren, können lediglich bis zum Bahnhofsumfeld fahren.

Geänderte Verkehrsführungen in nachfolgenden Bauabschnitten werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

Die Planung des neuen ZOB erfolgte durch die FINGER BAUPLAN GmbH –  Planungsbüro für Bauwesen – aus Sundern (Planung Straßenbau) gemeinsam mit dem Büro otte – nöcker – planung  architekten + ingenieure aus Sundern (Planung der Überdachung). Die Straßen- und Tiefbauarbeiten werden durch die Rudolf Hilgenroth GmbH & Co. KG aus Sundern ausgeführt.

Weitere Informationen zur Baumaßnahme sind auf der Internetseite der Stadt Plettenberg nachzulesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here