Heiligabend / Turmblasen / St. Vincenz-Kirche / Alter Rathausplatz. Bild: Frank Saul

Menden. Seit 1928 ist das Turmblasen für viele Mendener Bürgerinnen und Bürger ein fester Bestandteil des Heiligabends. Nach zwei Jahren kann die Traditionsveranstaltung in diesem Jahr wieder in altbewährter Form auf dem Marktplatz vor der St. Vincenz Kirche stattfinden.

Das festliche Programm beginnt am 24. Dezember um 16:30 Uhr mit dem feierlichen Adventläuten. Neben musikalischen Beiträgen des Projektchores des Chorverbandes HönneRuhr und der
Turmbläser des FanfarenCorpsKolping Lendringsen erwarten die Mendenerinnen und Mendener Worte zur Weihnacht von Bürgermeister Dr. Roland Schröder und das Weihnachtsevangelium, das Pfarrer Jürgen Senkbeil lesen wird. 

Das Programm: 

Anzeige

Programm Turmblasen 2022