Der BMW wurde komplett ausgeschlachtet. Foto: Polizei Hagen

Hagen. (ots) Ein trauriger Anblick bot sich am Montagmorgen einem Autofahrer aus Helfe. Als der 35-Jährige gegen 07.20 Uhr in seinen 5er BMW einsteigen wollte, war das Armaturenbrett nahezu leergeräumt. Wie die Polizei mitteilt, hatten Unbekannte in der zurückliegenden Nacht das Auto in der Straße Am Bügel aufgebrochen und dabei den Schließzylinder in der Fahrertür herausgebrochen. Aus dem Innenraum bauten die Täter das komplette Armaturenbrett auseinander und entwendeten das Lenkrad, Armaturen das Navigationssystem mitsamt Bordcomputer sowie Bediensystem. Der Gesamtschaden dürfte im hohen vierstelligen Eurobereich liegen. Hinweise im Zusammenhang mit dem Vorfall bitte an die 986 2066.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here