Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Altena. (ots) Nach einer Explosion in einem Einfamilienhaus im Altenaer Ortsteil Evingsen hat sich am Mittwochmittag ein Brand entwickelt, bei dem ein Mann ums Leben gekommen ist. Ein weiterer Mann wurde schwer verletzt. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Duisburg geflogen werden. Wie die Polizeui mitteilt, ist die Ursache für die Explosion noch nicht geklärt. Der Tote ist noch nicht zweifelsfrei identifiziert. Auch die Identität des Schwerverletzten ist noch nicht abschließend geklärt. Das Gebäude ist schwer beschädigt, nicht mehr bewohnbar und einsturzgefährdet.

___STEADY_PAYWALL___

Die Ermittlungen zur Brandursache sind aufgenommen worden. Hierfür ist auch eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Hagen im Einsatz.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zum Vorfall machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizei Altena oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here