Szenenfoto aus der Produktion "Die Blume von Hawaii". Auf dem Foto (vlnr): Angela Davis, Alina Grzeschik, Insu Hwang, Richard van Gemert. Foto: Klaus Lefebvre

Hagen. Einige Besucher*innen haben noch Live-Vorstellungen im September/Oktober 2020 erlebt, seit dem Lockdown ab November gab es dazu keine Gelegenheit mehr. Deshalb präsentiert das Theater Hagen hiermit ein weiteres digitales Angebot, welches Highlights aus folgenden Produktionen zeigt:

Doppelabend mit den Opern „Die einsame Insel“ („L’isola disabitata“ von Joseph Haydn und „Marilyn Forever“ von Gavin Bryars sowie die Operette „Die Blume von Hawaii“ von Paul Abraham.

Die facettenreichen Einblicke in die Neuproduktionen werden ergänzt von Interviews mit den Gesangssolist*innen Angela Davis, Richard van Gemert, Alina Grzeschik, der Dramaturgin Rebecca Graitl sowie dem Generalmusikdirektor Joseph Trafton und dem Intendanten und Dramaturgen Francis Hüsers. Dieses Online-Programm bietet die Möglichkeit, sich einen Eindruck von diesen Musiktheaterwerken zu verschaffen, die hoffentlich bald wieder in Gänze vor Publikum auf der Großen Bühne des Hauses aufgeführt werden können.

Der Stream ist ab 28. Februar 2021, 16.00 Uhr freigeschaltet (www.theaterhagen.de)

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here