The Twiolins Foto: Christoph Asmus

Neuenrade. Das Klassik-Duo “The Twiolins” gastiert am 11. März in der Villa am Wall.

Außergewöhnliche Konzerte sind das Markenzeichen der Veranstaltungsreihe „Soirée in der Villa am Wall“ in Neuenrades Kulturvilla. Etwas ganz Besonders wird den Musikliebhabern am Sonntag, 11. März 2018, um 18 Uhr geboten. „The Twiolins“ kommen in die Hönnestadt und demonstrieren, dass klassische Musik auf zwei Violinen auf eine völlig neue Art und Weise gespielt werden kann.

Reise zu Secret Places

Mit ihrem neusten Programm „Secret Places“ lädt das Duo sein Publikum zu einer Entdeckungsreise zu den verborgensten Orten tief im Inneren seiner Fantasie ein. Pulsierende Balkanrhythmen tanzen in nebelumwobenen Felslandschaften, sphärenhaft erwachen Atem und Licht zu neuem Leben, in süßer Versuchung lockt tänzelnd eine Ballerina und stellt sich dem ungleichen Kampf verzerrter Rocksounds.

Mit zwei Violinen erschaffen die Geschwister Marie-Luise und Christoph Dingler spannungsvolle Gegenwelten und balancieren zwischen innovativer Klangsprache und ohrverwöhnender Harmonik. In tiefer Trance hypnotisieren sie die Zuhörer und lassen Zeit und Raum zur Ruhe kommen. Einzelne Regentropfen werden zur Quelle der Achtsamkeit, öffnen den Blick in innere Seelenwelten.

Eintrittskarten für das Konzert sind zum Preis von 12,00 €, ermäßigt 9,00 €, im Vorverkauf an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus erhältlich.

Sie können auch verbindlich unter der Tel.-Nr. 02392/6930 reserviert werden.

Da in der Villa nur 60 Plätze zur Verfügung stehen, sollten diejenigen, die das Konzert besuchen möchten, den Vorverkauf nutzen.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here