"The 12 Tenors" interpretieren in ihrer zweistündigen Bühnenshow die größten Lieder aller Zeiten. Foto: Heiko Britz

Lüdenscheid. Am Donnerstag, 26. Januar, werden THE 12 TENORS für ihr Publikum im Kulturhaus singen, tanzen und begeistern. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Mit ihrer unvergleichlichen Mischung aus den Rockhymnen des vergangenen Jahrhunderts und spannenden Neuinterpretationen bekannter Klassiker fasziniert das stimmgewaltige Ensemble bei ihren Auftritten das Publikum. Mehr als eine Million Zuschauer in 13 Ländern sahen in den vergangenen Jahren ihre Show. Jetzt kommen die renommierten Sänger nach Lüdenscheid.

Zwölf einzigartige Stimmen sind wieder auf Tour. Nur noch einige wenige Restkarten sind für diesen Abend unter www.12-tenors.com erhältlich. Das Publikum erlebt Welthits wie Leonard Cohens „Hallelujah“, Simon & Garfunkels „Sound of Silence“ oder ein mitreißendes Medley aus den berühmten Liedern der Beatles.

Hilfe für Kinder

Neben der Musik liegt den Sängern auch ein ganz besonderes Projekt am Herzen: Bereits seit 2017 engagieren sie sich gemeinsam mit ihrer Crew und ihrem Management, der Showfabrik GmbH, für Kinder und Jugendliche, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Als Unterstützer der Stiftung „RTL Wir helfen Kindern e.V.“ engagieren sie sich auf ihren Konzerten und rufen ihr Publikum in Lüdenscheid auf, mitzuhelfen. THE 12 TENORS ermöglichen so Kindern ein besseres Leben, denn durch die gesammelten Spenden können wichtige Kinderhilfsprojekte in Deutschland und der ganzen Welt gefördert werden, insbesondere in den Bereichen Bildung, Bewegung, Ernährung, psychologische und medizinische Betreuung aber auch Umweltschutz. In den vergangenen Jahren konnten sie mit Hilfe ihrer Zuschauer bereits über 200.000 Euro für schwerkranke Kinder und Jugendliche zusammentragen.

Hintergrund: 209 Kinderhilfsprojekte hat die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“ 2021 weltweit nachhaltig gefördert. 142 Projekte davon haben Kinder in Deutschland unterstützt. Arbeitsprinzip der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“ ist die Zusammenarbeit mit anerkannten und gemeinnützigen Hilfsorganisationen, die die notwendige Expertise und Erfahrung zur Projektumsetzung vor Ort besitzen. Dabei wird darauf geachtet, dass alle Spenden zu 100 Prozent bei den Kinderhilfsprojekten ankommen und keinerlei Verwaltungs-, Personal- oder sonstige Kosten, die nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Projekt stehen, von der Partnerorganisation oder der Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V. abgezogen werden. Jeder Euro zählt.