Start Kurz Notiert im Volmetal Telefonbetrüger täuschen 69-Jährigen

Telefonbetrüger täuschen 69-Jährigen

0

Schalksmühle. (ots) Ein 69-jähriger Schalksmühle ist auf den „Hallo-Papa“-Trick hereingefallen. Laut Polizei meldeten sich die Betrüger am Freitagmorgen per SMS. Die Kommunikation wechselte zu einem Messenger. Die Betrüger gaukelten dem Mann vor, er würde mit seinem Sohn kommunizieren. Angeblich habe er eine neue Telefonnummer und müsse dringende Überweisungen erledigen. Der hilfreiche Vater sprang ein und überwies mehrmals hohe Beträge. Erst danach kamen ihm Bedenken und er wandte sich an die Polizei. Die ermittelt nun wegen Betrugs und warnt immer wieder vor dieser Betrugsmasche. Dass ein „Hallo Mama“ oder „Hallo Papa“ auf dem Display erscheint, heißt noch lange nicht, dass sich wirklich der Nachwuchs meldet. Statt blind darauf zu vertrauen, sollten Betroffene die angeblich „alte“ Telefonnummer anrufen oder um eine Sprach-Nachricht bitten. Darauf werden sich die Täter nicht einlassen. Keinesfalls sollte ohne eine Rücksprache Geld überwiesen werden. (cris)

Anzeige