In Werdohl kann man sich am 15. April retten lassen. Am "Tag der Rettungskräfte" laden Werdohl Marketing, die Werdohler Einzelhändler und die Rettungskräfte der Stadt zu einem Action geladenen Tag ein. Fotos: Iris Kannenberg

Werdohl. Am 15. April 2018 findet bereits der fünfte Tag der Rettungskräfte in Verbindung mit einem Einkaufssonntag statt. In diesem Jahr werden sechs unterschiedliche Organisationen ihre Arbeit und ihre Fahrzeuge von 13 bis 18 Uhr in der Werdohler Innenstadt präsentieren. Bei den Organisationen handelt es sich konkret um die BRH Märkisches Sauerland, die DLRG, das DRK, die Freiwillige Feuerwehr, den Malteser Hilfsdienst und die Polizei NRW.

___STEADY_PAYWALL___

Spannende Erlebnisse warten

Das DRK ist auch mit dabei …

Neben spannenden Erlebnissen bekommen die Besucher wieder die Möglichkeit das große Speise- und Getränkeangebot an den einzelnen Ständen zu genießen. Außerdem laden die Geschäfte der Einzelhändler zum Bummeln ein. Auch Schlotis Bimmelbahn wird wieder in der Innenstadt unterwegs sein.

Großes Gewinnspiel

Für Jung und Alt haben sich die Akteure in diesem Jahr außerdem eine tolle neue Aktion ausgedacht: Durch die Teilnahme an einem Gewinnspiel bekommen sie die Chance, den Alltag der Rettungskräfte hautnah und vor allem ganz exklusiv mit zu erleben. Die sechs Organisationen sowie die Autoverwertung Lüdenscheid spendieren dafür jeweils einen besonderen Hauptpreis. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müssen die Besucher an einer Rallye durch die Innenstadt teilnehmen. Dazu sind Buchstaben an den Ständen der Akteure und in den Geschäften der Einzelhändler verteilt, die im Ganzen ein Lösungswort ergeben.

Verkaufsoffener Sonntag

… ebenso wie die Feuerwehr!

Natürlich gibt es auch kleine Trostpreise, für diejenigen, die in diesem Jahr leider kein Glück hatten. Das Gewinnspiel richtet sich nicht nur an Kinder, sondern an Besucher jeden Alters.

Die Hauptgewinner werden nachträglich bei einem gesonderten Termin gezogen und dann von der Werdohl Marketing bekannt gegeben. Die Möglichkeit zur Teilnahme an dem Gewinnspiel gibt es beim Stand der Freiwilligen Feuerwehr auf dem Platz zur Alten Post. Dort können die ausgefüllten Gewinnspielkarten in eine dafür bereit stehende Box eingeworfen werden.

Bei Fragen zum Tag der Rettungskräfte:  Andreas Haubrichs (a.haubrichs@werdohl-marketing.de, 02392/5071028) oder Swantje Midderhoff (s.midderhoff@werdohl-marketing.de, 02392/5071020)

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here