Start Kurz Notiert im Volmetal Täter verschwinden mit leeren Kölsch-Fässern

Täter verschwinden mit leeren Kölsch-Fässern

0

Meinerzhagen. (ots) Einbrecher waren in der Nacht auf Montag “Auf der Koppel” unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, hebelten sie das Fenster einer Kfz-Werkstatt auf und durchwühlten die Büros. Die Täter erbeuteten Bargeld und flüchteten unerkannt vom Tatort. Sie hinterließen mehrere hundert Euro Schaden.

___STEADY_PAYWALL___

Auch an der Oststraße waren Einbrecher aktiv. An der Oststraße schnitten sie an einem Supermarkt die Drähte eines Zaunes durch und bogen ihn auf. So hatten sie Zugriff auf das dahinter lagernde Leergut. Hiervon entwendeten die Unbekannten insgesamt vier leere 20 Liter Kölsch-Fässer.

Einen weiteren Fall mussten Polizeibeamte “Im Brannten” aufnehmen. Einbrecher drangen zwischen dem 26. Januar und 5. Februar in einen dortigen Rohbau ein. Sie entwendeten mehrere Baumaschinen, darunter Schwingschleifer, Kreissäge und Tellermaschine. Es entstand Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Meinerzhagen unter 02354/9199-0 entgegen.

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here