Stubenfest in der "Guten Stube". Mit dabei die Coverband "Lasse". Foto: Gute Stube, Damaris Seidel

Lüdenscheid. Am 29. Spetember 2018 lädt die “Gute Stube” an der Werdohler Straße zu einem bunten Fest ein. Von 15.00 Uhr bis 24.00 Uhr wird die “Stube” neu eröffnet. Mit Zauberer, viel Musik und der einen oder anderen Überraschung für die Gäste.

___STEADY_PAYWALL___

Die “Gute Stube” an der Werdohler Straße ist mittlerweile eine echte Institution in Lüdenscheid. Bereits vor drei Jahren begannen dort unter der Obhut des CVJM Lüdenscheid-West Christen aus fast allen Lüdenscheider Gemeinden gemeinsam eine überkonfessionelle Arbeit.

Ganz eigenes Konzept

Es ist gemütlich in der “Guten Stube”. Foto: Iris Kannenberg

Das Inventar der ehemaligen Buchhandlung Stier blieb dafür bisher weitgehend erhalten, man kann “Stier” an den vielen Regalen, die an den Wänden hängen, zumindest noch immer erahnen. Ansonsten blieb jedoch nichts, wie es mal war.

Die Mitarbeiter der “Gute Stube”, die von drei jungen Familien aus CVJM, Kreuzkirche und der Evangelischen Kirchengemeinde Oberrahmede geleitet wird, begannen sehr zügig, ihr ganz eigenes Konzept umzusetzen. Und das richtet sich vormittags an Familien und junge Leute unter 18 Jahren, während jeden Freitagabend die Türen offen sind für alle Interessierten ab 18 Jahren.

Abwechslungsreiches Angebot

Zudem gibt es dazu immer wieder ein abwechslungsreiches Angebot an Events in der “Stube”. Von Konzerten, über Spieleabende, Krimidinner und “Bewohnbar”, bieten die Mitarbeiter der Stadt ein spannendes Programm. Und das soll ab jetzt erweitert werden.

Neue Küche

Am 29. September wird daher nicht nur kräftig die Vereinsgründung gefeiert, sondern auch eine neue Küche eingeweiht. Hier darf in Zukunft gemeinsam gekocht werden, Kochevents sind geplant und das Angebot der Stube wird so generell um ein Highlight ergänzt. Beim Stubenfest kann man sich die neue Küche schon einmal ansehen. Es gibt natürlich Selbstgekochtes für die Gäste zum probieren und man darf auch gemeinsam mit einem Mitarbeiter ausprobieren, ob man zum Koch geboren ist und sich so von der Effizienz der neuen Küche selbst zu überzeugen 😉

Startschuss für viel Neues

Plakat: Iris Kannenberg

Bei der Feier – die der Startschuss ist für noch mehr lebendiges und  abwechslungsreiches Stubenleben unter dem Motto “Suchet der Stadt Bestes” – sind alle eingeladen, einen schönen Tag zu verbringen und die “Gute Stube” neu kennenzulernen.

Dafür gibt es ab 15.00 Uhr Kaffee und Crêpes, eine offzielle Begrüßung, Zauberkünstler Ephraim und Kasperletheater für die Kinder und ab 17.00 Uhr gemeinsames Kochen für Groß und Klein. Ab 20.30 Uhr sollte man sich auf Livemusik mit der Coverband LASSE freuen. Es darf getanzt und gefeiert werden!

Stubenfest, 29.09.2018, 15.00 Uhr bis 24.00 Uhr, Gute Stube, Werdohler Straße 11, Lüdenscheid. Der Eintritt ist frei! Eigene Getränke und Essen dürfen gerne mitgebracht werden.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here