Start Kurz notiert im Lennetal Streitigkeiten unter Zuwanderern

Streitigkeiten unter Zuwanderern

0
TEILEN


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Werdohl. (ots) In der kommunalen Unterbringungseinrichtung an der Osmecke musste die Polizei am Donnerstag und am Freitag (7./8. Mai) jeweils nachmittags anrücken.

Am Donnerstag gerieten drei afghanisch-stämmige Männer zwischen 17 und 23 Jahren aneinander. Der Hintergrund des zunächst verbalen Streits ist unklar. Zwei der Männer schlugen auf den Dritten ein. Das Opfer kam leicht verletzt ins Krankenhaus Werdohl. Die Beamten leiteten Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Auch am Freitag war laut Polizeibericht ein verbaler Streit unter Afghanen Auslöser handfester Schläge eines 22-Jährigen gegen das 23-jährige leicht verletzte Opfer. Hier lautet das Strafverfahren auf Körperverletzung.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here