TEILEN
Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Lüdenscheid. (ots) Am Mittwochabend ist ein jungen Mann an der Werdohler Straße durch einen Messerstich schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, entwickelte sich nach ersten Erkenntnissen gegen 19.55 Uhr zunächst eine verbale Auseinandersetzung um einen Parkplatz. Dann griff ein 54-jähriger Lüdenscheider zum Messer und stach auf seinen 20-jährigen Kontrahenten ein. Der Streit endete schließlich mit einer schweren Verletzung durch einen Messerstich. Der Geschädigte musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen, die Ermittlungen dauern an.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here