Start Lennetal Werdohl Streifenwagen beschädigt – Unfallflucht

Streifenwagen beschädigt – Unfallflucht

0
TEILEN

Werdohl. Ein Streifenwagen der Polizei ist bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Donnerstagnachmittag, 29. Oktober, beschädigt worden. Der Verursacher beging Unfallflucht. Den Schaden beziffert der Polizeibericht mit ca. 3000 Euro.

Im Rahmen einer Sonder- und Wegerechtsfahrt fuhr der Werdohler Streifenwagen gegen 17.40 Uhr in den Baustellenbereich der B 229 Versestraße in Werdohl-Kleinhammer ein. Der Streifenwagen hielt im Baustellenbereich in Höhe einer Bushaltestelle, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Hierbei streifte ein entgegenkommender Klein-LKW mit blauer Plane den Streifenwagen an der gesamten rechten Fahrzeugseite. Im hinteren rechten Kotflügelbereich entstand ein tiefer Riss im Streifenwagen. Der Klein-LKW entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben.

Sachdienliche Hinweise bitte bei der Polizei in Plettenberg unter der Tel. 02391 91990 melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here