TEILEN
Ein internationaler Star kommt ins Kulturhaus Lüdenscheid. Ralph McTell und seine Streets of London. Wer kennt diesen Song nicht? Foto: Hayley Madden

Lüdenscheid. Von den Streets of London ins Kulturhaus Lüdenscheid: Ralph McTell stand viele Jahre lang ganz oben auf der Wunschliste der Programmmacher der Konzertreihe Folkpack, die der Kulturverein KALLE gemeinsam mit dem Kulturhaus veranstaltet. Am 8. September kommt die englische Songwriter-Legende nun für sein erstes und einziges Deutschlandkonzert seit langem ins Kulturhaus Lüdenscheid. Ralph McTell ist einer der einflussreichsten Folkmusiker der britischen Inseln, dessen Gesangsstil und Songwriting eine ganze Generation jüngerer Liedermacher geprägt hat.

Streets of London

Ralph McTell gemeinsam mit Markus Scheidtweiler, der ihn im Rahmen seiner Folkpack-Reihe ins Kulturhaus einlud.

Vor genau 50 Jahren – Im Sommer 1969 – veröffentlichte der Engländer mit ‘Streets of London’ sein bekanntestes Lied, das sich nach einer Neuveröffentlichung einige Jahre später millionenfach verkaufen sollte. Der Song, der bis heute unzählige Male gecovert wurde und längst den Status eines universellen Volksliedes besitzt, wirbt für Respekt gegenüber Menschen am Rande der Gesellschaft, gegenüber Einsamen und Obdachlosen. Geschrieben hatte es McTell als junger Straßenmusiker unterwegs in europäischen Großstädten.

Weil KALLE und Kulturhaus die Kulturdealer-Initiative des Lüdenscheider Kulturbeirates unterstützen, darf sich diesmal der Obdachlosen-Freundeskreis der evangelischen Kirchengemeinde Oberrahmede über zehn Freikarten freuen. Ganz sicher ist dies auch im Sinne von Ralph McTell, den Folkpack-Initiator Markus Scheidtweiler Mitte August beim Musikfestival im englischen Cropredy traf und der bei dieser Gelegenheit die Lüdenscheider wissen ließ, wie sehr er sich auf sein erstes Deutschlandkonzert seit langem freut.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Ausstrahlungskraft und Bühnenpräsenz

Ralph McTell tourt auch heute noch regelmäßig in England, Irland und Australien durch ausverkaufte Hallen. Dabei zeigt sich, dass er auch nach fünf Jahrzehnten unterwegs nichts von seiner Ausstrahlungskraft und Bühnenpräsenz verloren hat. Kurz vor einer großen Tournee durch seine englische Heimat anlässlich der Veröffentlichung eines neuen Albums reist Ralph McTell nun nach Lüdenscheid.

Mehr als vierhundert Musikfans von nah und fern folgen ihm und haben sich bereits Tickets gesichert.

Die letzten Karten für das exklusive Konzert gibt es zum Preis von 20 € (zzgl. VVK-Gebühr) an der Theaterkasse des Kulturhauses, in der Geschäftsstelle der Lüdenscheider Nachrichten und im ‚Klein Oho‘ im Sterncenter. Weitere Informationen und Videos finden sich auf www.folkpack.de.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here