TEILEN
Archivfoto: Straßen.NRW

Plettenberg/Attendorn. (straßen.nrw) Auf zeitweise Verkehrsbehinderungen und Vollsperrungen auf der L 697 zunächst von heute (14. Februar) bis Montag, 18. Februar, zwischen Plettenberg und Attendorn müssen sich Kraftfahrer einstellen.

Für den geplanten L-697-Ausbau zwischen Lettmecke und Nuttmecke werden dort von Donnerstag (14.2.) bis Montag (18.2.) Bäume und Gehölze im Baufeld entfernt. Donnerstag (14.2.), Freitag (15.2.) und Montag (18.2) jeweils von 8 bis 18 Uhr geschieht dies unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung. Am Samstag (16.2) und Sonntag (17.2) jeweils von 8 bis 18 Uhr wird die L697 dafür voll gesperrt, eine Umleitung dann ausgeschildert.

Außerdem werden im Zuge der Baufeldfreiräumung auch Gefahrenbäume außerhalb des Baufeldes entfernt. Diese Maßnahmen sind mit der Naturschutzbehörde des Märkischen Kreises abgestimmt. Die Verkehrssicherung erfolgt durch die Straßenmeisterei Lennestadt der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here