Das Streicherensemble gehört zu den Mitwirkenden beim Stipendiatenkonzert der Musikschule Lennetal. Foto: Musikschule Lennetal

Plettenberg. Das Stipendiatenkonzert der Musikschule Lennetal findet am 4. Februar im Plettenberger Rathaus statt.

Jedes Jahr zeichnet der Förderverein der Musikschule Lennetal besonders begabte Schülerinnen und Schüler mit einem Unterrichtsstipendium aus. Auf Vorschlag ihrer Lehrer erhalten die ausgewählten Kinder und Jugendlichen zusätzlichen, vom Förderverein finanzierten Unterricht, um vor allem solistische Fähigkeiten weiter auszubilden.

Die Stipendiaten des Jahres 2017 stellen sich am Sonntag, dem 4. Februar um 17 Uhr im Ratssaal der Stadt Plettenberg der Öffentlichkeit vor. Wie immer erwartet das Publikum eine bunte stilistische und instrumentale Mischung, die die ganze Vielfalt und Leistungsfähigkeit der Musikschule Lennetal, ihrer Lehrer und Schüler zeigt.

Auf dem Programm stehen orchestrale Werke des Barock, Flötenmusik der Klassik, Klavierwerke des französischen Impressionismus, Csardaszklänge, ein haydnsches Kinderstreicherdivertimento und eine moderne Jazzfuge.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here