Start Lennetal Plettenberg Stipendiatenkonzert der Musikschule Lennetal

Stipendiatenkonzert der Musikschule Lennetal

0

Plettenberg. Die Musikschule Lennetal veranstaltet am Sonntag, 17. Februar, das diesjährige Stipendiatenkonzert. Beginn ist um 17 Uhr im Plettenberger Rathaussaal.

Talentförderung ist an der Musikschule Lennetal auch in Zeiten knapper kommunaler Kassen ein wichtiges Anliegen. Damit für begabte Schülerinnen und Schüler ein besonderes Zusatzangebot geleistet werden kann, richtet der Förderverein der Musikschule jährlich Stipendien ein. Begabte Kinder und Jugendliche aus Altena werden darüber hinaus über die Erlöse aus dem jährlichen Konzertprojekt “Altenaer Ursprünge” speziell gefördert. Die aus dem gesamten Einzugsbereich der Musikschule ausgewählten jungen Instrumentalistinnen und Instrumentalisten erhalten über ihren normalen Wochenunterricht hinaus zusätzlichen Unterricht.

Am Sonntag, dem 17. Februar stellen sich die Stipendiaten des Jahres 2019 ab 17 Uhr im Ratssaal der Stadt Plettenberg konzertant vor. Vertreten ist die gesamte Bandbreite der Musikschule – vom Grundschulkind bis zum Abiturienten, von der Blockflöte über Kammermusik bis zum Schlagzeugduo.

Von besonderen Interesse dürfte der Auftritt der beiden erfolgreichen Absolventen des Wettbewerbs “Jugend musiziert” sein. Maren Stork (Violoncello) und Melanie Czarny (Violine) tragen ihr mit ersten Preisen ausgezeichnetes Programm noch einmal vor.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here