Kürzlich erhielten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kia Performance Centers ihre Urkunden. Mit im Bild Dozentin Renate Schwalm (vordere Reihe, 3. von links). Foto: Kia

Lüdenscheid. In den letzten Wochen und Monaten haben die Mitarbeiter des Kia | Performance Center Lüdenscheid einmal wöchentlich an einem 10-Finger-Schreibkurs im Lüdenscheider Weiterbildungswerk für Bürokommunikation e. V. teilgenommen. Unter der Leitung von Dozentin Renate Schwalm legten die Mitarbeiter abschließend eine Prüfung ab, bei der die Schreibrichtigkeit und auch die Schreibfertigkeit, also die Geschwindigkeit, überprüft wurde. Ausnahmslos alle Mitarbeiter haben den Schreibkurs mit bestandener Abschlussprüfung beendet. Ein Dank geht an das Lüdenscheider Weiterbildungswerk für Bürokommunikation E. V. Für die Zukunft ist eine weitere Zusammenarbeit im Hinblick auf Word/Excel und PowerPoint angedacht.

Tobias Steinke und Mitarbeiter Björn Schulz bei Erste Hilfe Schulung. Foto: Kia

Am vergangenen Samstag erhielten 12 Mitarbeiter des Performance Centers eine betriebliche Erste Hilfe Ausbildung. Angeleitet von Tobias Steinke, Fachkraft für Arbeitssicherheit bei der RescueService GmbH, erlernten die Mitarbeiter alle wichtigen Erste Hilfe Maßnahmen für den Ernstfall. So zum Beispiel die stabile Seitenlage und die Herzdruckmassage. Das Besondere an diesem Kurs war, dass sich so viele Mitarbeiter freiwillig dazu entschieden haben mitzumachen. Dafür sprach Geschäftsführer Stefan Knop, der sich ebenfalls beteiligte, ein großes Dankeschön aus. Verköstigt wurden die Teilnehmer wie immer bestens vom Restaurant Heerwiese.

 

Anzeige