Stefan Riedesel jubelt über den Vogelschuss. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Stefan Riedesel ist der neue Schützenkönig der Plettenberger Schützengesellschaft. Seine Schützenkönigin ist Ines Runge.

___STEADY_PAYWALL___

Der 50-jährige Schmiedemeister aus dem Oestertal war als Favorit auf die Königswürde gehandelt worden. Doch im Endkampf machten es ihm einige Konkurrenten schwer. Allen voran Jens von der Crone, der es seinem Sohn Jon nachmachen wollte, der am Freitag den Jungschützenvogel abschoss. Auch Uwe Meister, Moritz Marl, Dirk Schlönhardt und Pascal Riedesel legten in der entscheidenden Schießrunde auf den Vogel an.

Schließlich konnte Stefan Riedesel aber befreit jubeln. Mit dem 551. Schuss traf er entscheidend und schickte den Holzvogel zu Boden.

Insignienschützen: Rolf Wilmink (Krone, 89. Schuss), Sebastian Grau (Zepter, 120.), Thomas Römer (Apfel, 121.), Alexander Pingel (rechter Flügel, 163.), Marc Stahlschmidt (linker Flügel, 234.).

Der Hofstaat: 1. Adjutant Thorsten Runge mit Dagmar Riedesel, 2. Adjutant Martin Fellmer mit Susanne Fellmer, Hofmarschälle Wolfram und Petra Lux, Henning und Tanja Florath, Gerd und Tawan Marl, Stefan und Antje Teichmann, Dirk und Annette Schlönhardt, Magret Mainz.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here