Auf dem Rathausplatz fliegen wieder die Kamellen. Foto: Wolfgang Teipel

Schalksmühle. Am Freitag, 9. Februar, erobert der närrische Nachwuchs wieder den Ortskern. Stadtmarketing Schalksmühle lädt zum Kinderkarneval ein. Der 17. Kinderkarneval mit seinem Umzug über die Bahnhofstraße soll auch in diesem Jahr der Höhepunkt für die jungen Schalksmühler Karnevals-Freunde werden.

Die Macher vom Stadtmarketing hoffen auf Hunderte bunt verkleidete Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene aus der Gemeinde und der Umgebung. Die Teilnehmer versammeln sich ab 14.30 Uhr auf dem Rathausplatz. Gegen 14.45 Uhr wird Bürgermeister Jörg Schönenberg von einer Hebebühne aus Kamelle in die Menge schleudern. Gegen 15 Uhr setzt sich dann der Umzug in Bewegung.

Auch der Stelzenmann ist wieder dabei. Foto: Wolfgang Teipel

Vom Rathausplatz geht es die Bahnhofstraße hinauf und dann weiter über die Mühlenstraße bis zur Sparkasse. Dort endet der Umzug. Auf dem Weg werden Geschäftsleute vor ihren Ladenlokalen oder auf am Wegesrand geparkten Wagen auf die bunte Schar warten und Süßigkeiten verteilen.

Mit von der Partie ist wieder der Spielmannszug der Hülscheider Schützen. Unterstützt werden die Veranstalter von der Freiwilligen Feuerwehr und dem Deutschen Roten Kreuz.

Stadtmarketing weist darauf hin, dass die Bahnhofstraße und die Worthstraße sowie die Mühlestraße bis zum kleinen Platz vor der Sparkasse am Tag des Umzugs in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr für den Autoverkehr komplett gesperrt sind. Die Zufahrt zum Rewe-Markt ist allerdings möglich.

Den Abschluss des närrischen Treibens bildet auch in diesem Jahr die Party des Schalksmühler TV, die gegen 16 Uhr in der Jahnturnhalle beginnt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here